Schock über steigende Beiträge in der PKV

Mitteilung der Krankenversicherung: Beitrag steigt erneut

Beitragsschock! Viele langjährige Kunden erleben oft mehrere Beitragserhöhungen nacheinander in ihrer Privaten Krankenversicherung. Und befürchten weitere Erhöhungen.

„Kann ich meinen Beitrag in Zukunft noch sicher bezahlen, wenn weitere Beitragssteigerungen folgen?” Diese Frage stellen sich immer mehr treue PKV-Kunden.

PKV-Kunden sind jedoch keinesfalls machtlos. Mit unseren unabhängigen Spezialisten an der Seite gelingt es in vielen Fällen, dauerhaft günstigere Beiträge bei vergleichbaren Leistungen bei Ihrem Versicherer durchzusetzen.

Warum steigt mein PKV-Beitrag?

Wesentliche Ursachen für steigende Beiträge

  • steigende Lebenserwartung und damit steigende Gesundheitskosten
  • niedrigere Kapitalerträge der Versicherer durch anhaltende Niedrigzinsen
  • steigende Kosten des medizinischen Fortschritts
  • Tarifpolitik der PKV-Unternehmen der vergangenen Jahre bzw. Jahrzehnte
Vorteile beim Tarifwechsel in der PKV

Für wen kann ein PKV-Tarifwechsel interessant sein?

Für langjährige PKV-Kunden bestehen oft hohe Einsparpotentiale beim selben Versicherer.

  • kein Versichererwechsel, 

    Alterungsrückstellungen bleiben vollständig erhalten

  • keine Gesundheitsangaben notwendig
  • gleiche oder bessere Leistungen bei dauerhaft günstigeren Beiträgen
  • in jedem Alter möglich

Tarifwechsel innerhalb Ihres bestehenden PKV-Vertrags

Ein Tarifwechsel innerhalb des bestehenden Vertrags kann insbesondere für langjährige PKV-Kunden die Möglichkeit einer dauerhaften Beitragsreduzierung ohne Leistungsverzicht bedeuten.

  • Selbständige, Freiberufler und Ruheständler, die mehr als 500 Euro Monatsbeitrag in ihrer PKV zahlen

  • Personen, die seit 2012 oder früher bei ihrem aktuellen Versicherer krankenversichert sind.
  • Gilt nicht für Beamte und deren mitversicherte Angehörige in Beihilfetarifen

Was Sie unbedingt vermeiden sollten...

  • Wechsel in Standardtarif oder Basistarif ohne vorherige Prüfung aller Alternativen
  • Wechsel in Unisex-Tarife ohne vorherigen Prüfung aller Tarifalternativen
  • Herabstufung oder Herausnahme von versicherten Leistungen (Downgrading)
  • Tarifwechsel Beratung durch das Versicherungsunternehmen selbst bzw. durch einen gebundenen Versicherungsvertreter oder Angestellte(n) im Versicherungsaußendienst: Hier werden oft nur Tarifalternativen aufgezeigt, die im Interesse des Versicherungsunternehmens liegen. Oftmals ist der Vorschlag (aus Kundensicht) geeigneter Tarifalternativen nicht vollständig. Teilweise gibt es sogar interne Richtlinien für den Umgang mit Tarifwechselanfragen, welche keineswegs im Kundeninteresse liegen.

Diese Vorteile erzielen wir bei neun von zehn Kunden

  • lebenslange Beitragsvorteile: Sie erhalten eine dauerhafte Reduzierung Ihrer Beiträge bei vergleichbaren Leistungen innerhalb Ihrer Privaten Krankenversicherung.
  • einfach, sicher, schnell: Ihre Alterungsrückstellungen bleiben vollständig erhalten. Einfach und ohne neue Gesundheits-angaben, bereits ab dem nächsten Monat.
  • praktisch ohne Investition für Sie: Im Erfolgsfall partizipieren wir am wirtschaftlichen Vorteil, den Sie mit unseren Experten erhalten – Sie profitieren in jedem Fall.

Kostenfreie Experten-Einschätzung

Handeln Sie jetzt!

Mit der kostenfreien und unverbindlichen Ersteinschätzung erfahren Sie, ob auch bei Ihrem PKV-Vertrag eine dauerhafte Beitragsreduzierung bei vergleichbaren Leistungen möglich ist.

Sie erhalten unsere Experten-Einschätzung innerhalb von zwei Werktagen.

einfach – schnell – sicher

Unternehmen bei

BNI Rhein-Eifel (BNI Koblenz)