Erfahrungen & Bewertungen zu kv55plus – Faire Beiträge auch im Alter!

Bis zu 63% Beitragsnachlass bei vergleichbaren Leistungen

Nachhaltige Beitragsreduzierung bei vergleichbaren oder besseren Leistungen in Ihrer PKV

Tarifwechsel innerhalb Ihrer
Privaten Krankenversicherung

  • kein Versicherungswechsel
  • vergleichbare oder bessere Leistungen
  • unabhängig vom Gesundheitszustand
  • in jedem Alter möglich
  • Alterungsrückstellungen bleiben erhalten

Tarifwechsel innerhalb der bestehenden Krankenversicherung

Für langjährige PKV-Kunden bestehen oft hohe Einsparpotentiale bei demselben Versicherer

Für wen ist das
interessant?

  • Selbständige, Freiberufler und Ruheständler, die mehr als 400 Euro monatlich für ihre PKV zahlen
  • Personen, die seit 2012 oder früher bei ihrem aktuellen Versicherer krankenversichert sind.
  • Gilt nicht für Beamte und deren mitversicherte Angehörige in Beihilfetarifen.

Beitragsreduzierung ohne falsche Leistungskompromisse

Eine Beitragsreduzierung sollte auf keinen Fall über eine Reduzierung von versicherten Leistungen führen!

Was Sie unbedingt
vermeiden
sollten!

  • Wechsel in Standardtarif oder Basistarif ohne vorherige Prüfung aller Alternativen
  • Herabstufung von versicherten Leistungen (Downgrading)
  • Wechsel in Unisex-Tarife ohne vorherige Prüfung aller anderen Tarifalternativen

PKV-Tarifwechsel – in den Medien

Immer mehr Privatversicherte entdecken, dass es ihnen unbekannte günstigere Tarifalternativen bei ihrem Versicherer gibt

Ratgeber Geld
ARD-Magazin

Verbraucherzentrale
Bundesverband

  • „Regelmäßig findet diese Anpassung nach oben statt […] Doch die Versicherten sind nicht völlig hilflos den Beitragserhöhungen ausgeliefert. Der Gesetzgeber hat ihnen ein grundsätzliches Recht auf einen Tarifwechsel eingeräumt (§ 204 VVG). Dieses Recht steht den Versicherten immer zu auch, unabhängig von einer Beitragserhöhung.“

FOCUS 
Magazin

  • „Immer neue Beitragserhöhungen in der Privaten Krankenversicherung bringen die Versicherten in Rage. Was viele nicht wissen: Sie können jederzeit in günstigere Tarife ihrer Gesellschaft wechseln."

PKV-Tarifwechsel – Kundenbeispiele

Mehr als 2.724 Euro pro Jahr beträgt der durchschnittliche Beitragsvorteil

  • mtl. Beitrag vorher 623,33 €
    mtl. Beitrag nachher: 325,38 €
    Beitragsvorteil pro Jahr: 
    3.575,40 €
    Tarifwechsel bei SIGNAL IDUNA

  • mtl. Beitrag vorher 510,33 €
    mtl. Beitrag nachher: 125,80 €
    Beitragsvorteil pro Jahr: 4.614,36 €
    Tarifwechsel bei AXA
  • mtl. Beitrag vorher 838,92 €
    mtl. Beitrag nachher: 627,38 €
    Beitragsvorteil pro Jahr: 
    2.538,48 €
    Tarifwechsel bei Gothaer
  • mtl. Beitrag vorher 827,10 €
    mtl. Beitrag nachher: 306,59 €
    Beitragsvorteil pro Jahr: 6.246,12 €
    Tarifwechsel bei AXA
  • mtl. Beitrag vorher 624,73 €
    mtl. Beitrag nachher: 355,23 €
    Beitragsvorteil pro Jahr: 3.384,48 €
    Tarifwechsel bei DKV

  • mtl. Beitrag vorher 593,40 €
    mtl. Beitrag nachher: 303,37 €
    Beitragsvorteil pro Jahr: 3.480,36 € 
    Tarifwechsel bei AXA
  • mtl. Beitrag vorher 583,99 €
    mtl. Beitrag nachher: 206,93 €
    Beitragsvorteil pro Jahr: 4.524,72 € 
    Tarifwechsel bei DKV

PKV-Tarifwechsel – einfach erklärt

Tarifwechsel mit Beitrags- und Leistungsvorteilen sind Ihr Kundenrecht

günstigere Beiträge

Bis zu 63% Beitragsvorteil

vergleichbare Leistungen

vergleichbares Leistungsniveau

nachhaltige Wirkung

nachhaltige Tarifoptimierung

  • Alle Kunden privater Krankenversicherungen haben gemäß § 204 VVG (Versicherungsvertragsgesetz) das Recht, in einen gleichartigen Tarif bei der bereits bestehenden Krankenversicherung zu wechseln. Dieses Recht erfasst insbesondere auch ältere Versicherte mit Vorerkrankungen. Ein wesentlicher Vorteil des Tarifwechsels ist, dass alle Rechte aus dem bisherigen Tarif, also insbesondere die Alterungsrückstellungen, vollständig erhalten bleiben. Wird ein Tarifwechsel professionell durchgeführt, ergeben sich hieraus zahlreiche, nachhaltige Vorteile – nicht nur finanziell.

  • Die Versicherungsunternehmen sind gesetzlich verpflichtet, ihre Kunden dem Grunde nach über Tarifwechselmöglichkeiten zu informieren. Vielfach erfolgt dies, indem Tarife mit niedrigeren Leistungen oder höheren Selbstbeteiligungen angeboten werden. Daneben erhalten Kunden Angebote für den Basis- oder Standardtarif. Insbesondere, da die Versicherung eigene wirtschaftliche Interessen verfolgt, erhalten die Kunden in den seltensten Fällen die optimalen Angebote.
  • Unabhängige Tarifexperten erbringen ihre Dienstleistung auf Honorarbasis und werden von den Versicherten bezahlt. Im Rahmen einer Honorarvereinbarung wird in der Regel eine Leistungsvergütung vereinbart, die nur im Erfolgsfall in Rechnung gestellt wird und sich an der Ersparnis des Versicherten orientiert. In diesen Fällen amortisiert sich das Honorar bereits nach kurzer Zeit über die Einsparung. Kunde und Versicherungsberater haben somit ein gleiches Interesse: Die Senkung der Beitragskosten und optimale Leistungen für den Kunden.

PKV-Tarifwechsel kostenfrei und unverbindlich prüfen

Erfahren Sie unverbindlich, ob Sie von einem Tarifwechsel profitieren können

Für langjährig Privatversicherte, die...

SO REDUZIEREN SIE DAUERHAFT IHREN
PKV-BEITRAG

OHNE LEISTUNGSVERZICHT

Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Daten werden sicher übertragen

Unsere Maßnahmen für 100% Zufriedenheit

Mit unserer Erfahrung und unabhängigen Beratung gelangen Sie zu Ihrem Kundenrecht

Diese Vorteile dürfen Sie
von uns erwarten:

  • Kostenfreie Prüfung Ihres PKV-Vertrags
  • Beitragsreduzierung bereits ab dem nächsten Monat
  • Ausschließlich Tarifvorschläge mit vergleichbaren Leistungen
  • Kein Versicherungswechsel
  • Keine neue Gesundheitsprüfung erforderlich
  • Unabhängig von Alter und Gesundheitszustand
  • Langjährige Erfahrung im Umgang mit den Versicherern
  • Vorteilhaftigkeitsprüfung für Beitragsentlastungstarife
  • Prüfung von Tagegeldtarifen (ggf. Speziallösungen)
  • Optionale Lösungen für zusätzliche Beitragsstabilisierung
  • Strategischen für eine nachhaltige Beitragsreduzierung
  • Bonusprogramm für erfolgreiche Kundenempfehlungen
  • Kostenfreies Erstgespräch für einen möglichen Wechsel in die GKV
  • Persönliche Beratung vor Ort oder Online-Beratung
  • Alle Vorgänge sind vollständig digital abwickelbar
  • Bestehende Betreuung durch z. B. Ihren Versicherungsmakler bleibt unberührt

Wirksame Maßnahmen
gegen zu hohe PKV-Beiträge

Was darf bzw. sollte Ihre Private Krankenversicherung monatlich kosten?

Vermutlich zahlen rund 70% der Privatverischerten über 35 Jahren zu hohe Beiträge. Insbesondere wenn über 400 € monatlich gezahlt wird. Viele Privatversicherte können diese Summen spätestens im Alter immer schwieriger aufwenden, zumal die Beiträge regelmäßig angepasst werden.

In neun von zehn Fällen können langjährige PKV-Kunden Möglichkeiten nutzen, ihre Beiträge signifikant und nachhaltig zu reduzieren. Mit uns erfahren Sie, wie Sie dies erreichen können.

15 Minuten Experten-Gespräch kostenfrei

Lassen Sie uns gerne sprechen, wie Sie sich aus der Beitragsspirale befreien können

Fragen? Vereinbaren Sie
jetzt Ihren Telefontermin!

  • Lassen Sie uns gerne besprechen, wie Sie effektiv und nachhaltig Ihre Krankenversicherungskosten senken können und welcher Weg dafür wirklich geeignet ist!
  • Was Sie wissen müssen, was Sie tun können...
  • 2020 • kv55plus Faire Beiträge in der Krankenversicherung